1x2,5Li BFL:HOLZSCHUTZLASUR - offenporig,extrem atmungsaktiv,mit 5-fach UV-Schutz - 25,13€/Li, Beschichtungsstoffe Tunger (BST) - Shop für Farben, Lacke, Grundierung, Korrosionsschutz

1x2,5Li BFL:HOLZSCHUTZLASUR - offenporig,extrem atmungsaktiv,mit 5-fach UV-Schutz - 25,13€/Li
[BFL 4071]

Bitte wählen Sie:

Glanzgrad:

Holzschutzlasur-Farbton:

61,25€
1x2,5Li BFL:HOLZSCHUTZLASUR - offenporig,extrem atmungsaktiv,mit 5-fach UV-Schutz - 25,13€/Li
 

"BFL:Holzschutzlasur"

 

 ist in den Glanzgraden matt und seidenmatt lieferbar. 

Bitte geben Sie deshalb bei der Bestellung Ihren gewünschten Glanzgrad an. 

Die Farbtöne aus der Farbtonkarte können geliefert werden. 

Bitte geben Sie deshalb bei der Bestellung den gewünschten Farbton an. 



Technisches Merkblatt


BFL:Holzschutzlasur

 

Artikel-Nr.: BFL 4071

 

Werkstoff:

Langölalkydharze mit fungiziden Wirkstoffen und mikronisierten, licht- und wetterechten Pigmenten. 

 

Einsatzgebiet:

Holzkonstruktionen heimischer und tropischer Hölzer aller Art im Innen- und Aussenbereich. Dachuntersichten, Balkone, Fenster, Fensterläden, Türen, Pergolen, Zäune, Gartenmöbel, Garagentore, Fussböden, Haus-, Wand- und Deckenverkleidungen.

 

Eigenschaften:

"BFL:Holzschutzlasur" dringt tief in das Holz ein und besitzt hervorragende feuchteregulierende Wirkung. Dadurch wird die natürliche "Atmung" des Holzes unterstützt und einem Holzabbau dauerhaft vorgebeugt.Die extrem kleinen Pigmente dringen ebenfalls tief in die Poren ein, sind ausgesprochen langlebig und verleihen dem Holz über Jahre eine feingetönte, offenporige, samtige Oberfläche.   


"BFL:Holzschutzlasur" ergibt dünne flexible und reißfeste Beschichtungen, ein Abblättern wird zuverlässig verhindert. 


"BFL:Holzschutzlasur" hat eine hervorragende Licht- und Wetterbeständigkeit, enthält kein Teeröl, kein PCP, kein PCB und kein Lindan!  



Anwendung:

 

Vorbehandlung:

Der Untergrund muß sauber, trocken, fett- und silikonfrei sein. Verharzungen vorsichtig mit KH-Verdünnung enfernen, maximale Holzfeuchte 25%.


Mit Bläuepilze befallene Stellen gründlich ausschleifen. Geschliffene Holzoberflächen ergeben eine feine und gleichmäßige Oberfläche.


Beschichtung:

Auf der behandelten Oberfläche wird "BFL:Holzschutzlasur", je nach Beanspruchung und Saugfähigkeit des Untergrundes, 1 - 3 mal aufgetragen. Zwischen den Schichten erfolgt eine Zwischentrocknung von mindestens 2 - 6 Stunden. Die vorhergehende Schicht muß klebefrei und grifffest sein.  


Aufstehende Holzfasern sollten vor einer erneuten Behandlung vorsichtig geschliffen ("geköpft") werden. Dadurch entsteht eine sehr gleichmäßige und dekorative Oberfläche.  


Bei Renovierungsanstrichen alten Untergrund mit feuchten Tuch reinigen und auf Schadstellen untersuchen. Sodann mit 1 - 2 Anstrichen auffrischen. Ein Anschleifen des alten Untergrundes ist in der Regel nicht erforderlich.


Bei exotischen Hölzern können Trockenverzögerungen auftreten. Im Zweifelsfall Vorversuch durchführen.


Zur Erzielung einer besonders schönen, gleichmäßigen Oberfläche nach 10 - 20 Minuten beschichtete Fläche in Maserrichtung nochmals mit leerem Pinsel nachfahren.


Je dunkler der gewählte Farbton, desto besser die Licht- und Wetterbeständigkeit. 


Technische Daten                        BFL:Holzschutzlasur

Lieferform

-    Verarbeitungsfertige Einstellung

-   Vor Gebrauch gründlich aufrühren 

Gebindegrößen

-   1,0 ltr.;   2,5 ltr.;  10 ltr. 

Spez. Gewicht

-    Ca. 0,85 kg / ltr.

Verdünnung

-    "BFL-Kunstharz-Verdünnung" 

Verarbeitung

-    Streichen, Rollen

Empfohlene Schichtdicke

-    im Außenbereich  2 - 3 Anstriche

-   im Innenbereich 1 - 3 Anstriche

Theoretische Ergiebigkeit

-    Ca. 8-10 m² / kg,  ca. 120 ml / m²  (10µm Trockenfilm)  

Trocknung bei 20°C + 10µm TSD

-    staubtrocken  nach      ca.        60 min

-   grifffest nach                ca.          6 Std.

-    transportfähig nach     ca. 12 - 24 Std.

-   durchgetrocknet nach ca.       3 Tage

Farbton

-    nach Farbtonkarte: "BFL:Holzschutzlasur"

Glanzgrad

-   matt  und seidenmatt

Temperaturbeständigkeit

-    ca. 90° C trocken (kurzzeitiger Maximalwert)

Flammpunkt

-    > 26°C, AII

 
 


Hersteller
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Hersteller Info
Pharmol Farben und Lacke GmbH
andere Produkte